+41 41 372 01 13

Textfüllung

Die Füllung der Texte mit Schriftart Arial usw. werden mit der Systemvariable TEXTFILL gesteuert. Die Systemvariable nimmt keinen Einfluss auf die Darstellung im CAD und wird erst beim Drucken sichtbar.

Wenn die Variable auf 0 gesetzt ist, werden nur die Umrisse des Textes gedruckt. Ist die Variable auf 1 gesetzt, wird der Text ausgefüllt gedruckt.

Die TEXTFILL Variable wird in der Windows Registry gespeichert und somit ist die Änderung zeichnungsübergreifend.