+41 41 372 01 13

Verwendete Ports

Für den Lizenz Manager NLM Tools werden folgende Ports verwendet. Sie können dem Programm auch zugeordnet werden. Wird der Lizenz Manager für verschiedene Programme eingesetzt, wird die Verwendung unterschiedlichen Ports empfohlen.

TCP-Port 2080
TCP-Port Bereich 27000 und 270009

Bei ANTLOG-ONE / IBSCAD kann als Port2 ein zusätzlicher Port verwendet werden.

TCP-Port 1024

Die ANTLOG-LIM Datenbank wie auch die Datenbank für den Projektmanager kann in SQL eingerichtet werden. Ist die Firewall aktiviert, müssen folgende Regel definiert werden.

SQLExpress, TCP 1436
SQL Server, TCP 1433
SQL Server Browserdienst, UDP 1434

Beachten Sie auch, dass die SQL-Instanz als statischer Port (1436) eingestellt und im gemischten Modus installiert ist. In der Konfiguration müssen die Protokolle Named Pipes und TCP/IP aktiviert sein.